Press "Enter" to skip to content

Download Streitfragen bei der Kostenberechnung des Atomstroms. Ein by Oskar Löbl, Frederic de Hoffmann, Rudolf Schulten (auth.) PDF

By Oskar Löbl, Frederic de Hoffmann, Rudolf Schulten (auth.)

Show description

Read Online or Download Streitfragen bei der Kostenberechnung des Atomstroms. Ein neuer Weg zur Kostensenkung des Atomstroms. Die Entwicklung des Hochtemperaturreaktors PDF

Similar german_8 books

Der große Gatsby

Manhattan 1922. Auf seinem Anwesen in big apple gibt Jay Gatsby sagenhafte Feste. Er hofft, mit seinem neuerworbenen Reichtum, mit Swing und Champagner seine verlorene Liebe zurückzugewinnen. Zu spät merkt er, daß er sich von einer romantischen phantasm hat verführen lassen . ..

Abdominelle Duplex-Sonographie bei Kindern: Praktische Grundlagen und klinische Anwendung

Dieses Buch macht P{diater und Radiologen mit der klinischen Anwendung der abdominellen Duplexsonographie bei Kindern vertraut. Besonders ber}cksichtigt werden die H{modynamik des Pfortaderkreislaufs sowie der Nierengef{~e.

Die psychosozialen Folgen schwerer Unfälle

106 schwerverletzte Unfallpatienten wurden über einen Zeitraum von 12 Monaten untersucht. Bei jedem Dritten fanden sich klinisch relevante psychische Symptome. Das Vollbild einer traumatischen Belastungsstörung trat jedoch nur selten auf. Es zeigte sich, daß die Entwicklung posttraumatischer psychischer Störungen kaum von objektiven Verletzungsmerkmalen abhängt, sondern in erster Linie vom subjektiven Erleben des Unfallereignisses und seiner Folgen.

Extra resources for Streitfragen bei der Kostenberechnung des Atomstroms. Ein neuer Weg zur Kostensenkung des Atomstroms. Die Entwicklung des Hochtemperaturreaktors

Example text

Ich bin natürlich vollkommen Ihrer Ansicht, nachdem Sie vollkommen meiner sind! Ich möchte noch eines dazu bemerken. Für die Entwicklung ist es sehr wichtig, daß Sie als Elektrizitätswerke - und ich begrüße das besonders bei Ihnen in Deutschland - wirklich sozusagen einen großen Druck ausüben, daß nur die Sachen gebaut werden, die am Ende zu etwas Wirtschaftlichem führen. Wenn Sie etwas sehen, das Ihnen - Ihnen allein, nicht den Leuten, die es Ihnen verkaufen wollen - gut vorkommt, dann sollte man Ihnen auch die Möglichkeit geben, dieses zu bauen, so wie uns die 53 USA-Kraftwerke die Möglichkeit gegeben haben, indem sie die Kosten unter sich aufgeteilt haben, so daß keines der Kraftwerke sehr darunter zu leiden hatte.

Es ist jedoch von Interesse, von Tabelle 7 festzustellen, wie unempfindlich die Endsumme gegenüber Veränderungen gewisser Einzelposten ist. 60,5 DM/g U235 Inventar-Zinsen 40f0/a Gesamt U235 Inventar pro um Reaktorkern-Inventar . 6,25 DM/g (U235 + U233) Tabelle 7 Beispiel einer Brennstoffkosten-Aufteilung Uran-Kosten Uran-Kredit Fabrikationskosten des Reaktorkerns Zinsverlust an dem für Fabrikation des Reaktorkerns benötigten Kapitals Transportportkosten Wiederaufberei tungskosten Uran-Zinsen . .

Wir kommen daher unserem Ziel nahe, ein Reaktorsystem zu schaffen, dessen Brennstoffkreislaufkosten nicht zu stark von Posten beeinflußt werden, die vor der Betriebserfahrung mit dem Reaktor nur schwer vorausgesagt werden können. Es soll im folgenden versucht werden, die HTGR-Atomstromkosten für einen typisch deutschen Standort ungefähr auszurechnen. Gewisse Voraussetzungen müssen hier gegenüber dem amerikanischen Beispiel geändert werden. Die Voraussetzungen, die ich für Deutschland zugrunde legen will, sind eng denen von Professor Löbl 4 aufgestellten angepaßt.

Download PDF sample

Rated 4.77 of 5 – based on 42 votes