Press "Enter" to skip to content

Download Die EGO-Power Bibel 2.4 PDF

Read Online or Download Die EGO-Power Bibel 2.4 PDF

Best german books

Begabte Minoritäten

Wie kommt es, dass so wenig Kinder und Jugendliche aus bescheidenen sozialen Verhältnissen als überdurchschnittlich begabt identifiziert und begabungsfördernden Maßnahmen zugeführt werden? Warum sind solche Kinder in Begabtenförderprogrammen unter- und in Sonderförderprogrammen jedoch überrepräsentiert?

Zur fraglichen Stunde

Zur Fraglichen Stunde by way of Dorothy L. Sayers

Akademisierung der Erzieherinnenausbildung?: Beziehung zur Wissenschaft

Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Ulrich Bartosch

Additional info for Die EGO-Power Bibel 2.4

Example text

Anstatt zu erkennen: Unlustgefühl = akutes Problem, das sofort gelöst werden muß, verfällt er je nach Metalität in eine der beiden folgenden typischen Verhaltensweisen. Doch zuerst, einmal eine Überlegung welche Art von Problemen es überhaupt gibt. 1. Praktische akute Probleme und 2. ) stellt sich die Frage: "OK, das Unlustgefühl zeigt den Handlungsbedarf an. Aber wieso brauche ich dann weiter noch die UnLust-Emotion? " Ich sage "NEIN". Sobald du deine Handlungsreaktion gestartet hast, kannst du dir diese Emotionen sparen.

Was muß ich jetzt dafür tun? Sieht es auch keiner, wenn ich mir jetzt den Keks nehme? Mein Tip: Nimm ihn dir - sofort. Akzeptiere keinen langen komplizierten Weg, um an deinen Keks zu gelangen, wenn es auch einfach geht. 02 * Zur Übersicht * * EMail an EgoPower * Funktioniert der komplizierte Weg nicht, nimm den einfachen. Kann es sein, daß du versuchst ein Problem zu lösen, dabei aber immer wieder scheiterst, weil du erkennst, wie etwas nicht gemacht wird? Wenn du also einmal vor einer komplexen Aufgabe stehst, versuch erst einmal den einfachen, direkten Weg.

Ich weiß es ist ein blödes Beispiel) Aber jetzt wird jeder die Punkte heraus greifen, die ihn persönlich interessieren. h. die Punkte im Artikel die mit ihren eigenen Werten in Resonanz stehen. Selektive Wahrnehmung! Etwas wahrnehmen, also etwas für WAHR annehmen ist immer ein ganz persönlicher Vorgang. Es gibt keine Objektivität. Alles was wir sofort und problemlos annehmen, steht mit unseren eigenen Programmen und Werten in Resonanz. Viele Zufällen können mit diesem Effekt beschrieben und erklärt werden.

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 27 votes