Press "Enter" to skip to content

Download Die Echokardiographie im perioperativen und by M.D. Seeberger, H.-R. Zerkowski PDF

By M.D. Seeberger, H.-R. Zerkowski

Eine moderne Akutmedizin ohne Einsatz der Echokardiographie ist heute nicht mehr möglich. Als nicht invasive, schnell verfügbare Methode für Diagnostik, Therapiesteuerung und Verlaufskontrollen hat sie im perioperativen und intensivmedizinischen Bereich sehr Bedeutung.

In diesem Band, der Übersichtsartikel aus der Zeitschrift für Intensivmedizin und Notfallmedizin zusammenfasst, geben overseas bekannte Fachleute aus Kardiologie, Anästhesie und Herzchirurgie einen Überblick über die aktuellen Möglichkeiten der Echokardiographie.

Er richtet sich an all jene, die Patienten mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems intensivmedizinisch, notfallmedizinisch und chirurgisch betreuen. Jedes Kapitel wird mit einer Fallbeschreibung eingeleitet, der ein umfassender, aber praxisorientierter Überblick über das Thema folgt. Zu allen Fallbeispielen sind auf der beiliegenden CD auch mehrere Videosequenzen verfügbar. Abgerundet wird der Band durch ein Kapitel zu den physikalischen Grundlagen der Echokardiographie.

Show description

Read Online or Download Die Echokardiographie im perioperativen und intensivmedizinischen Bereich PDF

Similar german books

Begabte Minoritäten

Wie kommt es, dass so wenig Kinder und Jugendliche aus bescheidenen sozialen Verhältnissen als überdurchschnittlich begabt identifiziert und begabungsfördernden Maßnahmen zugeführt werden? Warum sind solche Kinder in Begabtenförderprogrammen unter- und in Sonderförderprogrammen jedoch überrepräsentiert?

Zur fraglichen Stunde

Zur Fraglichen Stunde by means of Dorothy L. Sayers

Akademisierung der Erzieherinnenausbildung?: Beziehung zur Wissenschaft

Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Ulrich Bartosch

Additional info for Die Echokardiographie im perioperativen und intensivmedizinischen Bereich

Sample text

Skarvan K, Lambert A, Filipovic M, Seeberger M (2001) Reference values for left ventricular function in subjects under general anaesthesia and controlled ventilation assessed by two-dimensional transoesophageal echocardiography. Eur J Anaesthesiol 18:713–722 27. Sohn DW, Chai IH, Lee DJ, Kim HC, Kim HS, Oh BH, Lee MM, Park YB, Choi YS, Seo JD, Lee YW (1997) Assessment of mitral annulus velocity by Doppler tissue imaging in the evaluation of left ventricular diastolic function. J Am Coll Cardiol 30:474–480 28.

34 M. Filipovic et al. Abb. 6 Echokardiographiebericht Formular für einen kurzen Echokardiographiebericht, wie wir es in unserer Klinik verwenden Wie geht es dem linken Ventrikel? Die linksventrikuläre Funktion und ihre Bedeutung bei hämodynamisch instabilen Patienten 35 Literatur 1. (1996) Task Force on Perioperative Transesophageal Echocardiography. Practice guidelines for perioperative transesophageal echocardiography. Anesthesiology 84:986–1006 2. (1998) How to diagnose diastolic heart failure.

The high mortality rates in these patients can be effectively reduced by bedside diagnostic procedures and subsequent therapy. The first choice of non-invasive imaging is transthoracic echocardiography (TTE), providing information about systolic and diastolic heart function, volume status, and typical complications following myocardial infarction. Moreover, TTE is very important to rule out nonischemic pathophysiological conditions. In these patients, TTE may be limited by tachycardia, mechanical ventilation using positive end-expiratory pressure and other conditions.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 45 votes