Press "Enter" to skip to content

Download Die Anfertigung forstlicher Terrainkarten auf Grund by Carl Crug (auth.), Carl Crug (eds.) PDF

By Carl Crug (auth.), Carl Crug (eds.)

Show description

Read Online or Download Die Anfertigung forstlicher Terrainkarten auf Grund barometrischer Höhenmessungen und die Wegnetzprojectirung PDF

Best german_8 books

Der große Gatsby

Ny 1922. Auf seinem Anwesen in manhattan gibt Jay Gatsby sagenhafte Feste. Er hofft, mit seinem neuerworbenen Reichtum, mit Swing und Champagner seine verlorene Liebe zurückzugewinnen. Zu spät merkt er, daß er sich von einer romantischen phantasm hat verführen lassen . ..

Abdominelle Duplex-Sonographie bei Kindern: Praktische Grundlagen und klinische Anwendung

Dieses Buch macht P{diater und Radiologen mit der klinischen Anwendung der abdominellen Duplexsonographie bei Kindern vertraut. Besonders ber}cksichtigt werden die H{modynamik des Pfortaderkreislaufs sowie der Nierengef{~e.

Die psychosozialen Folgen schwerer Unfälle

106 schwerverletzte Unfallpatienten wurden über einen Zeitraum von 12 Monaten untersucht. Bei jedem Dritten fanden sich klinisch relevante psychische Symptome. Das Vollbild einer traumatischen Belastungsstörung trat jedoch nur selten auf. Es zeigte sich, daß die Entwicklung posttraumatischer psychischer Störungen kaum von objektiven Verletzungsmerkmalen abhängt, sondern in erster Linie vom subjektiven Erleben des Unfallereignisses und seiner Folgen.

Extra resources for Die Anfertigung forstlicher Terrainkarten auf Grund barometrischer Höhenmessungen und die Wegnetzprojectirung

Example text

21 nach P. 31, welch letzterer 6,2 Curven iiber P. 1 liegt, daher die 6. Curve kurz vor P. 31 die Abtheilungslinie iiberschreitet, messen wir auch zugleich nach rechts und links die Breite der Mulde, und erhalten so die schmale Schlucht zwischen Abtheilung 9 "Hesselmiihlschlag" und 10 "OberhOferhut"· Barometerpunkt 32 liegt 16,5 Horizontalen iiber P. -16. , wahrend dann die horizontale Entfernung zwischen den einzelnen Curven immer grosser wird. Von P. 32 an wird auch der Winkel, den die Curven mit der Grenze bilden, ein anderer, indem dieselben nicht mehr im spitzen Winkel abgehen, sondern allmahlig ganz senkrecht, zuletzt sogar im stumpfen Winkel dieselbe durchschneiden, wodurch sie zugleich auch den veranderten Charakter der Abtheilung andeuten, deren Einfachheit in den hOheren Lagen durch die spatere Verbindung der correspondirenden Horizontalen auf del' Abtheilungslinie zwischen "Hesselschlag" und "Tralla" noch deutlicher hervortritt.

Zeigt, nach erfolgter Reparatur des Gl1lndbaues beizubehalten. Da, wie oben bemerkt, eine Verbindung des Distr. Stuck mit dem Distr. Greiner (Tafel III) sehr erwunscht ist, so ware diese Verbindung wohl zunachst vom B. P. 69 aus herzustellen; allein, abgesehen von dem, wenn auch unbedeutenden Gegengefalle, welches sich von 68 nach 69 ergeben wurde, so erhiilt man von 69 bis 6a (der letztere Punkt, als die tiefste Stelle der Grenze zwischen den beiden Revieren Eslarn und Pullenried, ist als Rauptubergangspunkt zu betrachten) auf eine Lange von ca.

Meter 1 2 etc. 11 12 16 17 18 19 20 21 31 H2 33 35 36 37 541,24 Markstein 336 an XVIII. 1 4,65 etc. etc. Ende der Abtheilungslinie zwisc~en XVIII. 8. 9. auf die Staatswaldgl'enze + 25,20 + 31,92 Markstein 305 an XVIII. 9. + 14,76 300 + 18,84 298 295 + 17,15 282 + 48,61 279 + 32,80 275 10. u. -Linie XVIII. 9. 10. -Stein 240 . + 31,22 Markstein 232 an XVIII. 9. + 82,54 225 +143,00 536,59 - 0,9 etc. etc. 38 39 40 41 :')0 566,44 573,16 556,00 560,08 558,39 589,85 574,04 560,09 572,46 623,78 684,24 + 163,25 704,49 Zimmer zu ebener Erde.

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 26 votes