Press "Enter" to skip to content

Download Der Fornit. Unheimliche Geschichten. by Stephen King PDF

By Stephen King

Mild symptoms of wear and tear!

Show description

Read or Download Der Fornit. Unheimliche Geschichten. PDF

Best german books

Begabte Minoritäten

Wie kommt es, dass so wenig Kinder und Jugendliche aus bescheidenen sozialen Verhältnissen als überdurchschnittlich begabt identifiziert und begabungsfördernden Maßnahmen zugeführt werden? Warum sind solche Kinder in Begabtenförderprogrammen unter- und in Sonderförderprogrammen jedoch überrepräsentiert?

Zur fraglichen Stunde

Zur Fraglichen Stunde by means of Dorothy L. Sayers

Akademisierung der Erzieherinnenausbildung?: Beziehung zur Wissenschaft

Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Ulrich Bartosch

Extra resources for Der Fornit. Unheimliche Geschichten.

Sample text

Ich habe ihn im Waschbecken ersäuft und Im Ordner GAMMA darüber geschrieben. Ich sehe nicht mehr in den Briefkasten. Die Grußkarten sind Briefbomben. (Verschwindet! Gottverdammt! Verschwindet, ich kenne wichtige Leute! ) Im Restaurant haben die Wände Ohren Und die Kellnerin sagt, es sei Salz, ich aber kenne Arsen, wenn es vor mich hingestellt wird. Und der scharfe Senf Soll den Bittermandelgeruch verbergen. Ich habe seltsame Lichter am Himmel gesehen. Letzte Nacht kroch ein dunkler Mann ohne Gesicht neun Meilen Durch Abwasserrohre in meine Toilettenschüssel und hörte Mit Ohren aus Chrom durch das billige Holz der Wand Meine Telefongespräche ab.

Sie hatte mit einer Tasse Wasser in der Hand am Wasserkühler gestanden und war plötzlich zusammengebrochen, als hätte jemand sie erschossen, die Papptasse immer noch in einer Hand haltend. Mit der anderen hatte sie sich am 37 Wasserkühler festgeklammert und die große Wasserflasche mit sich nach unten gerissen. Sie war zerbrochen... aber der Fabrikarzt, der sofort kam, sagte später, er glaube, daß Mrs. Shelburn schon tot gewesen sei, bevor das Wasser durch ihr Kleid und ihre Unterwäsche auf ihre Haut gesickert sei.

Hal tat, wie ihm geheißen. Er sah das blaue Wasser und seine Angelrute, die weiter unten in der Dunkelheit verschwand. »Du blickst in den tiefsten Teil des Crystal Lake«, sagte Onkel Will, während er mit einer Hand seine leere Bierdose zusammendrückte und mit der anderen nach einer neuen griff. »Hundert Fuß tief. Amos Culligans alter Studebaker liegt irgendwo da unten. Der verdammte Idiot ist einmal Anfang Dezember damit auf den See rausgefahren, als das Eis noch nicht tragfähig war. Er hatte noch Glück, daß er mit dem Leben davongekommen ist.

Download PDF sample

Rated 4.91 of 5 – based on 30 votes