Press "Enter" to skip to content

Download Der Erfolg von Mergers & Acquisitions: by Erik Eschen PDF

By Erik Eschen

In den letzten zwei Jahrzehnten sind Mergers & Acquisitions (M&A) zu einem viel diskutierten Phänomen geworden. Empirische Studien kommen bei der Überprüfung des Erfolgs von M&A-Strategien mehrheitlich zu dem Ergebnis, dass lediglich die Aktionäre der Verkäuferseite von M&A profitieren, die Käufer dagegen meist keinen Wert erzielen oder gar Wert vernichten. Die vorliegenden theoretischen Ansätze gelangen zu unterschiedlichen, teils widersprüchlichen Aussagen.

Erik Eschen entwickelt ein dreistufiges ressourcenbasiertes Modell zur Untersuchung von M&A und zeigt, unter welchen spezifischen Bedingungen sie für alle beteiligten Parteien zu ökonomischen Vorteilen führen. Er ermittelt den Ressourcenbedarf einer Unternehmung und analysiert die Beschaffungsalternativen sowie die Verteilung der ökonomischen Rente zwischen Bieter- und Zielunternehmung. Es wird deutlich, dass beide Aktionärsgruppen nur dann eine überdurchschnittliche Rendite erzielen können, wenn alle beteiligten Unternehmungen einzigartige und cospezifische Ressourcen und Fähigkeiten einbringen. Das Modell stellt eine wesentliche theoretische Erweiterung bisheriger Erklärungsansätze des Phänomens M&A dar, gleichzeitig wird durch die Vielzahl von Fallbeispielen die praktische Relevanz des Themas deutlich.

Show description

Read Online or Download Der Erfolg von Mergers & Acquisitions: Unternehmungszusammenschlüsse aus der Sicht des ressourcenbasierten Ansatzes PDF

Best german_13 books

Numerische Mathematik: Band 1: Lineare und nichtlineare Gleichungssysteme, Interpolation, numerische Integration

Das vorliegende Buch (wie auch seine Fortsetzung) ist aus Vorlesungen entstanden, die ich seit einigen Jahren an der Universität Göttingen halte. Diese Vorlesungen wenden sich an Studentinnen und Studenten der Mathematik und Physik ab dem dritten Semester. Daher werden auch in diesem Buch Kenntnisse der research bzw.

Additional info for Der Erfolg von Mergers & Acquisitions: Unternehmungszusammenschlüsse aus der Sicht des ressourcenbasierten Ansatzes

Example text

Den Ansätzen werden jeweils empirische Ergebnisse gegenübergestellt, um neben der Plausibilität der Annahmen und Aussagen auch deren Realitätsbezug zu überprüfen. 1 Managementtheoretische Überlegungen In diesem Abschnitt wird zunächst der Stakeholderansatz dargestellt. Dieser stellt zwar streng genommen keinen managementtheoretischen Ansatz dar, seine Argumentationstruktur dient aber als Grundlage für die folgenden Ansätze, da diese sich eine einzige Stakeholdergruppe herausgreifen: das Management.

Andererseits kann damit ein Zustand bezeichnet werden, der das Beziehungsgeflecht mehrerer Unternehmungen beschreibt (Pausenberger 1989: 621). Aus Sicht der Strategischen Managementtheorie sind Mergers €3 Acquisitions -wie die meisten Unternehmungszusammenschlüsse - als Wachstumsstrategien einzuordnen (Schmalenbach-Gesellschaft 1989: 1). Die Eigenschaften von Mergers €3 Acquisitions lassen sich in Anlehnung an Küting (1983b) wie folgt beschreiben: 1. Mergers €3 Acquisitions haben einen langfristigen Charakter, da sie maß- geblich die weitere Unternehmungsstrategie beeinflussen und ihre Wirkungen meist erst weit in der Zukunft erzielt werden.

3. Suche und Evaluation Diese Phase dient der Identifizierung und Bewertung potenzieller Mergers 8 Acquisitions-Kandidaten aus strategische r und finanzieller Sicht. Spätestens hier werden externe Berater, wie Banken, Unternehm ensmakler, Unternehm ungsberater und Wirtschafts prüfer eingeschaltet (Berens et al. 1998a: 51). Ergebnis dieser Phase ist die sogenannte lang Iist, in der potenzielle Kandidaten mit ihrem Profil festgehalten werden. 4. Entscheidung, Verhandlungsphase und Durchführu ng Der Übergang zwischen der Suchphase und der Entscheidu ngsphase erfolgt über die short Iist.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 31 votes