Press "Enter" to skip to content

Download Der Bau der Starrluftschiffe: Ein Leitfaden für by Johannes Schwengler PDF

By Johannes Schwengler

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Der Bau der Starrluftschiffe: Ein Leitfaden für Konstrukteure und Statiker PDF

Similar german_13 books

Numerische Mathematik: Band 1: Lineare und nichtlineare Gleichungssysteme, Interpolation, numerische Integration

Das vorliegende Buch (wie auch seine Fortsetzung) ist aus Vorlesungen entstanden, die ich seit einigen Jahren an der Universität Göttingen halte. Diese Vorlesungen wenden sich an Studentinnen und Studenten der Mathematik und Physik ab dem dritten Semester. Daher werden auch in diesem Buch Kenntnisse der research bzw.

Extra resources for Der Bau der Starrluftschiffe: Ein Leitfaden für Konstrukteure und Statiker

Example text

Z·e R=----. und l +r 6 Um einen Begriff von der zahlenmäßigen Größe der Ruderkraft zu geben, sei ein Sc~iff von 240 m Länge zugrunde gelegt mit einer Motorenanlage von 6000 PS. Diese 6000 PS stellen dar: 6000· 75 = 450000 m(kg/sec und üben bei einer Geschwindigkeit des Schiffes von 33,3 m/sec eine Zugkraft aus von Z = 450000 = 13500 kg. 33,3 Die Luftschrauben selbst ziehen jedoch nur mit Z = 0,75 ·13500 = 10100 kg, d. h. mit '" 10 t, einen Gesamtwirkungsgrad von 75% vorausgesetzt. Auf jedes Propellerpaar - es seien 8 Propeller, und zwar je 4 symmetrisch zur Schiffsachse angeordnet - entfällt also eine Zugkraft 10 von 4 = 2,5 t.

Daraus folgt als wichtige Forderung, alle äußeren Anhängsel auf ein Minimum zu reduzieren, um eine möglichst geschlossene Form des Schiffskörpers zu erhalten. Um einen zahlenmäßigen Begriff von der Größe des Gesamtwiderstandes eines stromlinienförmigen Luftschiffkörpers zu erhalten, seien für die Benutzung der Volumenformel folgende Zahlenwerte gegeben: V = 100000 cbm _1,226 kg. - g 9,81 m 3 m - 8 m 4 1) = 120 kmjst = 33,3 rn/sec k = 0,03. Damit resultiert für ein 100000 cbm-Schiff ein Gesamtwiderstand _r W=0,03 .

11. 33 Der Träger- und Gerippebau sowie seine Entwicklung. sind. Ferner läuft in jedem Zwischenraum zwischen 2 Ausschnitten eine Welle von Gurt zu Gurt. Wichtig ist, daß diese Wellen nicht vor dem Gurt aufhören, sondern noch den Anschlußlappen des Winkels bedecken, wodurch viel zur Versteifung beigetragen wird. Um eine Anschauung von der Stärke und dem Gewichte eines solchen Trägers zu geben, sei erwähnt, daß bis 1,0 auch 1,5 mm Stärke der Gurtwinkel eine Stärke der Wandungen von 3/4mm genügt. Nehmen wir für eine normale Ausführung eine Gurtstärke von 1,0 mm und eine SJhenkellänge von 22 mm an, so ergibt sich bei einem spezifischen Gewicht von 2,8 ein Gesamtgewicht des Trägers von: 4 .

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 9 votes