Press "Enter" to skip to content

Download Das medizinische Gutachten: Rechtliche Grundlagen, Relevante by Volker Bühren, Peter Schittig (auth.), Prof. Dr. Hans PDF

By Volker Bühren, Peter Schittig (auth.), Prof. Dr. Hans Dörfler, Prof. Dr. Wolfgang Eisenmenger, Dr. jur. Hans-Dieter Lippert (eds.)

Show description

Read or Download Das medizinische Gutachten: Rechtliche Grundlagen, Relevante Klinik, Praktische Anleitung PDF

Best german_8 books

Der große Gatsby

Ny 1922. Auf seinem Anwesen in new york gibt Jay Gatsby sagenhafte Feste. Er hofft, mit seinem neuerworbenen Reichtum, mit Swing und Champagner seine verlorene Liebe zurückzugewinnen. Zu spät merkt er, daß er sich von einer romantischen phantasm hat verführen lassen . ..

Abdominelle Duplex-Sonographie bei Kindern: Praktische Grundlagen und klinische Anwendung

Dieses Buch macht P{diater und Radiologen mit der klinischen Anwendung der abdominellen Duplexsonographie bei Kindern vertraut. Besonders ber}cksichtigt werden die H{modynamik des Pfortaderkreislaufs sowie der Nierengef{~e.

Die psychosozialen Folgen schwerer Unfälle

106 schwerverletzte Unfallpatienten wurden über einen Zeitraum von 12 Monaten untersucht. Bei jedem Dritten fanden sich klinisch relevante psychische Symptome. Das Vollbild einer traumatischen Belastungsstörung trat jedoch nur selten auf. Es zeigte sich, daß die Entwicklung posttraumatischer psychischer Störungen kaum von objektiven Verletzungsmerkmalen abhängt, sondern in erster Linie vom subjektiven Erleben des Unfallereignisses und seiner Folgen.

Additional info for Das medizinische Gutachten: Rechtliche Grundlagen, Relevante Klinik, Praktische Anleitung

Example text

Die Normalwerte für die Größe der Bewegungsausschläge unterliegen individuellen Schwankungen, sie sind zudem vom Alter abhängig. Um den segmentalen Bewegungsablauf im Raum zu erfassen, wird ein dreidimensionales Koordinatensystem in das Zentrum gelegt, um so die möglichen drei translatorischen und drei rotatorisehen Bewegungen um die x-, y- und z-Achse zu beschreiben. Zum normalen Bewegungsausmaß der verschiedenen Abschnitte der Wirbelsäule vgl. Tabelle 1a bis e. Die speziellen, d. h. segmentbezogenen morphologischen Differenzierungen lassen unter physiologischen Bedingungen eine Koppelung der Kinematik erkennen.

Als zeitlich begrenzt gilt ein Ereignis, wenn es sich über längstens eine Arbeitsschicht erstreckt. Dadurch wird der Arbeitsunfall z. B. von einer Berufskrankheit unterscheidbar. Schäden durch wiederholte, auf mehrere Arbeitsschichten verteilte Gewalteinwirkungen sind dann Folge eines Unfalls im Rechtssinn, wenn das entscheidende Ereignis nicht nur das letzte von mehreren gleichwertigen war, sondern sich aus der Gesamtheit der Gewalteinwirkungen besonders hervorhebt. Definition des Unfalls in der privaten Unfallversicherung Nach § 1, III der AUB 88 liegt ein Unfall vor, wenn der Versicherte durch ein plötzlich von außen auf seinen Körper wirkendes Ereignis (Unfallereignis) unfreiwillig eine Gesundheitsschädigung erleidet.

Der Jurist wird diesen Begriff in der Regel aber anders verstehen, und das ärztliche Attest mit der Diagnose "HWS-Schleudertrauma" als Beleg für eine erlittene Körperverletzung hinnehmen. Frontalkollision Definitionsgemäß kommt es bei der Frontalkollision zum Auftreffen der Fahrzeugfront gegen ein stehendes oder bewegliches Objekt. Bei angelegtem Sicherheitsgurt wird die HWS biomechanisch in ihrer Flexion beansprucht. Straff angelegte Sicherheitsgurte können die Rückhaltefunktion voll erfüllen und eine Kontaktverletzung des Kopfes verhindern.

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 32 votes