Press "Enter" to skip to content

Download Das Dilemma militärischer Sicherheit: Kritische Berichte aus by Lutz Unterseher PDF

By Lutz Unterseher

17 Berichte eines Beraters in Verteidigungsfragen – mit kritischen Analysen aus drei Jahrzehnten, gewonnen auf drei Kontinenten. Die Porträts von Armeen, Parteien, Regierungen und Politikern sind erbarmungslos und geraten mitunter zur Satire. Der rote Faden dieses Potpourris? Das hartnäckige, doch immer wieder frustrierte Engagement des Autors für weniger Rüstung und Streitkräfte, die auf Angriffsorientierung verzichten, sich additionally auf Schutzfunktionen beschränken.

Show description

Read Online or Download Das Dilemma militärischer Sicherheit: Kritische Berichte aus drei Jahrzehnten PDF

Similar german_15 books

Fahrzeugdynamik: Mechanik des bewegten Fahrzeugs

In diesem Studienbuch werden die Grundlagen der Fahrzeugdynamik behandelt, unterteilt in Längs-, Quer- und Vertikaldynamik. Den Anforderungen des Studiums folgend wird ein Grundverständnis entwickelt, was once Fahrdynamik bedeutet und wie z. B. für jede Fahrsituation das zur Kraftübertragung mögliche Potenzial eines Rades beurteilt werden kann.

Kompakt-Lexikon PR: 2.000 Begriffe nachschlagen, verstehen, anwenden

Dieses kompakte Nachschlagewerk bietet Erklärungen zentraler Begriffe des Themengebiets Public family. Es umfasst Begriffe aus PR-Theorie sowie PR-Management und enthält mehr als 2. 000 Stichwörter. Zahlreiche Verweise zwischen den Einträgen ergänzen die Ausführungen und zeigen Zusammenhänge auf. Somit ist das Lexikon sowohl für Studierende und Lehrende der PR als auch für Anwender und Entscheider in Unternehmen ein wertvolles Hilfsmittel.

Ist die Psychologie eine Wissenschaft?: Ihre Krisen und Kontroversen von den Anfängen bis zur Gegenwart

Im vorliegenden Buch werden die wichtigsten Kontroversen innerhalb der Psychologie behandelt – von den Anfängen bis heute. Ausgangspunkt ist die aktuelle Krisenstimmung innerhalb der akademischen Psychologie. Die wissenschaftlich orientierten Psychologen leiden darunter, dass ihre artwork, experimentelle ‚Naturwissenschaft’ zu betreiben, für die Praxis nicht den Erfolg erbracht hat, den sie sich von ihr erhofft hatten.

Extra resources for Das Dilemma militärischer Sicherheit: Kritische Berichte aus drei Jahrzehnten

Sample text

Nach einer halben Drehung erkannte ich Timofej Andrejewitsch Krapotkin, KGBOberst und offiziell Kulturattaché an der Sowjetischen Botschaft. Ein Trost. Ein übler Nachklang Nach den eher chaotischen Gründerjahren sortierten sich die Grünen bekanntlich in zwei Lager, die einander nicht gerade freundlich gegenüberstanden: „Fundis“ und „Realos“. Gewisse gemeinsame Überzeugungen gab es aber noch eine ganze Weile. So etwa blieb man als Gesamtpartei der Abrüstung als herausragendem Ziel verpflichtet. 1994 wurde die Abgeordnete Angelika Beer, eine Frau mit allerbuntestem Lebensweg, verteidigungspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion „Bündnis 90/Die Grünen“.

Aus gutem Grund wurden exotische Lösungen, wie sie von der westlichen Alternativdebatte bekannt waren (Extrembeispiel: Afheldts Modell) vermieden. Nachbemerkung: Es darf die Frage gestellt werden, ob Gorbatschow sich von Rombergs Arbeit hat inspirieren lassen (die er nach Varna wohl hätte kennen können). Dies ist freilich schon aus technischen Gründen sehr unwahrscheinlich. Die Entwicklung des in der Generalversammlung präsen59 tierten Konzepts hat, bei aller Einfachheit, sicherlich länger gedauert als nur 13 Monate.

Eine Diskussion kam nicht zu Stande, Frustration war die Folge. Die Tatsache, dass man uns hatte anhören müssen, verursachte etlichen Kommissionsmitgliedern solche Schuldgefühle gegenüber der geliebten 36 Bundeswehr, dass man dieser bei einer eigens angesetzten weiteren Veranstaltung – wieder einmal – Gelegenheit zur Selbstdarstellung gab. Diese Selbstdarstellung erfreute sich größerer Aufmerksamkeit und Beteiligung als die Präsentation der Alternativen. Eigentlich hatte der Generalinspekteur der Bundeswehr sprechen wollen.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 12 votes