Press "Enter" to skip to content

Category: German 8

Download Praktikum der Physiologischen Chemie: Erster Teil by Peter Rona PDF

By Peter Rona

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Continue reading Download Praktikum der Physiologischen Chemie: Erster Teil by Peter Rona PDF

Comments closed

Download Kleiner Ratgeber für den Apothekenkauf by E. Mylius PDF

By E. Mylius

LV Freund nichtzur Seite stand,ja selbst ehemaliger Apotheken­ besitzer, die sich beim Neuankauf so griindlich getauscht haben, dafs sie zeitlebens an ihrem Fehlgriff zu tragen hatten. guy glaubt kaum, wieviel Kapital durch uniiber­ Iegte Apothekenkaufe verI oren geht. Gewifs kommt ein eigentlicherBankerott verhal tnismafsig selten bei Apothekern vor. Allein desto Ofter finden Verkaufe mit Kapitalverlust statt und Verkaufe, bei welchen aufser dem verI oren gehenden Kapital der Betroffene auch noch seine verfiig­ baren Gelder in der Weise verliert, dafs er sie als Hypothek auf seinem ehemaligen Besitz zuriicklassen mufs. Derartige Ungliicksfalle gelangen nicht in die Offentlichkeit und werden dahervergleichsweise nUl" wenigenPersonen bekannt. Naturgemafs findet sich ja der Kaufer eines Geschaftes in bei weitem ungiinstigerer Lage als der Verkaufer. Denn wahrend der letztere sich auf vollig bekanntem Operations­ felde befindet, hat der erstere meist keine Kenntnis der einschlagigen besonderen Verhaltnisse und ist obenein ge­ wohnlich der weniger erfahrene, jiingere Geschaftsmann. Deshalb sind die zu gebenden Ratschlage zunachst fiir die Kaufer berechnet. Allein auch die Verkaufer werden, abgesehen davon, dafs sie nach erfolgtem Verkauf oftmals wieder als Kaufer auftreten, immerhin mancherlei sie interessierendes finden, weil auch ein Verkauf mit Gefahren verkniipft ist, wenn auch mit geringeren als der Kauf.

Show description

Continue reading Download Kleiner Ratgeber für den Apothekenkauf by E. Mylius PDF

Comments closed

Download Rheumatologie C: Spezieller Teil II Wirbelsäule, Weichteile, by W. Miehle (auth.), Professor Dr. M. Aufdermaur, Professor PDF

By W. Miehle (auth.), Professor Dr. M. Aufdermaur, Professor Dr. G. L. Bach, Dr. J.-M. Engel, Frau Dr. R. Filchner, Professor Dr. F. Graser, Dr. E. Gundel, Professor Dr. H. Hess, Professor Dr. F. Husmann, Dr. H. Kather, Professor Dr. H. Kerl, Professor Dr. G

Show description

Continue reading Download Rheumatologie C: Spezieller Teil II Wirbelsäule, Weichteile, by W. Miehle (auth.), Professor Dr. M. Aufdermaur, Professor PDF

Comments closed

Download Rauschdrogen: Marktformen und Wirkungsweisen by Thomas Geschwinde PDF

By Thomas Geschwinde

Die Darstellung des chemischen Aufbaus, des pharmakologischen Wirksamwerdens von Drogen sowie der hierdurch verursachten Auswirkungen auf Körper und Psyche bilden den Schwerpunkt. Gliederungskriterium conflict die aktuelle Bedeutung als Rauschdroge und deren Zuordnung zu bestimmten Wirkstoff- bzw. Wirkungsgruppen. Neben der Darstellung von Stoffgruppen wie die Barbiturate, die als Ausweich- oder Beimittel keine Bedeutung mehr haben, deren Verständnis jedoch grundlegend für eine ganze Wirkstoffklasse ist, wurde besonderes Gewicht auf gegenwärtige Konsummuster gelegt, etwa den Mischkonsum unterschiedlicher Stoffklassen wie amphetaminartige und biogene Drogen. Ziel der Darstellung ist es hierbei, Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Rauschdrogen in chemischer, physiologischer und psychischer Hinsicht zu verdeutlichen.

Show description

Continue reading Download Rauschdrogen: Marktformen und Wirkungsweisen by Thomas Geschwinde PDF

Comments closed

Download Prüfungsangst und Lampenfieber: Bewertungssituationen by Werner Metzig, Martin Schuster PDF

By Werner Metzig, Martin Schuster

Wer kennt nicht das Herzklopfen vor einer Prüfung, einem Bewerbungsgespräch, einem Vortrag oder einem Auftritt vor Publikum? Die Autoren zeigen, mit welchen wissenschaftlich begründeten Methoden guy sich auf diese Situationen effektiv vorbereiten kann, um rigidity, Angst und Lampenfieber zu reduzieren. In der four. Auflage wurde das Buch auf den aktuellen Stand der Wissenschaft gebracht und um weitere Fallbeispiele sowie eigene Untersuchungen der Autoren ergänzt.

Show description

Continue reading Download Prüfungsangst und Lampenfieber: Bewertungssituationen by Werner Metzig, Martin Schuster PDF

Comments closed