Press "Enter" to skip to content

Download Analytische Methoden für Thomasstahlhütten-Laboratorien: Zum by Albert Wencélius (auth.), Albert Wencélius (eds.) PDF

By Albert Wencélius (auth.), Albert Wencélius (eds.)

Show description

Read Online or Download Analytische Methoden für Thomasstahlhütten-Laboratorien: Zum Gebrauche für Chemiker und Laboranten PDF

Best german_13 books

Numerische Mathematik: Band 1: Lineare und nichtlineare Gleichungssysteme, Interpolation, numerische Integration

Das vorliegende Buch (wie auch seine Fortsetzung) ist aus Vorlesungen entstanden, die ich seit einigen Jahren an der Universität Göttingen halte. Diese Vorlesungen wenden sich an Studentinnen und Studenten der Mathematik und Physik ab dem dritten Semester. Daher werden auch in diesem Buch Kenntnisse der research bzw.

Extra info for Analytische Methoden für Thomasstahlhütten-Laboratorien: Zum Gebrauche für Chemiker und Laboranten

Example text

Ist der Niederschlag weißlich und die Flüi;;sigkeit trübe, so hat man zuviel Zinkoxyd zugesetzt, was sich durch Zusatz eines Tropfens HCI korrigieren läßt. Wenn die Operation nach Wunsch verlaufen ist, erhitzt man noch einen Augenblick über der Flamme und titriert sofort mit Chamäleonlösung. Man lasse die Lösung tropfenweise zufließen, schüttelo nach jeder Zugabe um und lasse den Niederschlag sich absetzen, um die Färbung beobachten zu können. Die Titration ist beondet, sobald dauernde Rosafärbung eintritt.

Das Filter wird über einer kleinen Flamme verascht und, wenn alles Papier verbrannt ist, bei zu 2/3 bedecktem Tiegel zur Rotglut erhitzt. Schließlich glüht man noch eine halbe Minute sehr stark bei vollständig geschlossenem Tiegel, um Spuren von Cu S04, welche sich gebildet haben könnten, zu zerstören. Wenn das Kupferoxyd auf dem Boden des Tiegels haftet, hat man anfangs zu stark erhitzt. *) Zur Berechnung des Schwefels nach dem Gewicht des Kupferoxyds siühe Tabelle III. Bei dieser Methode wird das entstandene Schwefelkadmium in Schwefelkupfer umgesetzt, aber es bleibt ein Überschuß von Kupfersulfat in Lösung.

1 Phosphor B 11,0 \ Platin Br 79,96 I Quecksilber Cd 1112,0 \ Sauerstoff Ca ,40,0 Schwefel Cl 35,45 Selen Cr Silber 52,1 Fe 50,0 , Silicium Fl 19,0 I Stickstoff Au Strontium 197,2 J Tellur Ir Titan K Uran 15 39, Co Vanadin 59,0 Wasserstoff C 12,0 1 Cu 63,6 I Wismut Li 7,03 . 361\ Zink Mn 55,0 11 Zinn gew. 1,0 65,4 118,5 52 IV, Berechnung, Tabelle 11. Berechnung des Siliciums. 047 ~~ - lOg Stahl 2,350 1,880 1,410 0,940 0,470 --- 2,115 1,880 1,645 1,410 1,175 0,940 0,705 0,470 0,235 0,423 0,376 0,329 0,282 0,235 0,188 0,141 0,094 0,047 ------~~-- 0,211 0,188 0,164 0,141 0,117 0,094 0,070 0,047 O,O:H --- 0,04:d 0,037 0,032 0,028 0,023 0,018 0,014 0,0 19 0,004 IV.

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 24 votes